Grundlegende chemische/technologische Materialeigenschaften

Ohne Rücksicht auf Materialtyp, die Häfen werden nachtemperiert in einen Schmelzofen, mindestens 6 Stunden, Temperatur 1480 – 1500°C.

annex 1

Temperaturkurven für Rührerund Häfen bis 500 mm Durchmesser

(für grosse Bild clicken Sie am Bild)

annex 2

Temperaturkurven für Pfannen mit Durchmesser durch 500 mm

Annex 3

Es ist nötig, dass die Temperatur in Ofen (Nachtemperierungsbereich) wird geregelt nur mittels Angaben gemessenen durch optische Pyrometer, und zwar am Oberkante des Hafens. Im Falle von BR-3 Hafen empfiehlt sich, eine Erweichung von Oberkante des Hafens zu erreichen. Dies kontrolliert man im Ofen, und zwar mit Hilfe von klein Haken. Die Oberkante des Hafens muss sichtbar nach oben “verkrümmen”.